nlp.at - der oesterreichische nlp-server Versöhnungs-Physiologie Versöhnungs-Physiologie Eine  Physiologie, die dann beobachtet werden kann, wenn einer Person bewußt wird, daß ein Problem-Verhalten nicht nur negativ zu bewerten ist, in bestimmten  Kontexten sinnvoll und unverzichtbar ist, d.h. also positiv zu bewerten ist: die Person ist mit sich, mit ihrem Verhalten "versöhnt".


Ihr Kommentar zu diesem Stichwort