nlp.at - der oesterreichische nlp-server Core-Transformation Core-Transformation Ein von Connirae und Tamara Andreas entwickelter Prozeß, der mit Hilfe von NLP-Methoden zur "direkten und unmittelbaren Erfahrung" von   Core-Zuständen führen soll (1995 (1994), 53).

Der Kern des Prozesses ist die Erforschung einer "Ergebnis-Kette": die   gute Absicht eines   Teils wird erkundet und immer wieder hinterfragt: "Wenn Du diese Absicht vollständig erreichen kannst (Ergebnis 1), was möchtest Du dann erreichen, was Dir noch wichtiger ist (Ergebnis 2)?". Das neue Ergebnis 2 wird dann wieder hinterfragt, usw. Die ganze Kette führt schließlich zu einem Core-Zustand als letzter Ebene, die nicht mehr hinterfragbar ist. Der Core-Tranformation-Prozeß stellt, so die beiden Autorinnen, einen "unmittelbaren Kontakt zu spirituellen Zuständen" her und bewirkt, daß das Bedürfnis nach festen   Beliefs schwächer wird (333f.).


Ihr Kommentar zu diesem Stichwort