nlp.at - der oesterreichische nlp-server Neues Verhalten erzeugen, Neues Verhalten generieren, New Behavio(u)r Generator Neues Verhalten erzeugen, Neues Verhalten generieren, New Behavio(u)r Generator Ein Prozeß, bei dem eine Person eine Situation erkundet, bei dem sie sich nicht so verhält, wie es ihren Zielen entspricht, und sie dann mit Ressourcen anreichert. Neues Verhalten erzeugen ist eine der Standard-Techniken des NLP mit vielen Varianten.

Beispiele:
(1) die Aktivierung einer Erinnerung, bei der ein leichter Zugang zu dieser Ressource möglich war,
(2) tun als ob diese Ressource jetzt vorhanden wäre,
(3) eine andere Person finden, die für diese Situation als "Modell" dienen könnte.

Dazu sind viele Varianten möglich:
(a) das Verhalten einer (realen) erfolgreichen Person erkunden und sie modellieren,
(b) sich ein Modell gedanklich vorstellen, mit ihm in Dialog treten, und es nach konkreten Tips befragen,
(c) sich neben diese Vorstellung stellen, alle Einzelheiten von dem Modell auf sich übertragen und mit den Ressourcen des Modells die problematische Situation von außen kommentieren oder von innen erleben,
(d) sich assoziiert als dieses Modell erleben, d.h. eine zweite Wahrnehmungs-Position aktivieren und als diese Person die Situation von außen oder von innen erleben.
Übungsanleitung dazu


Ihr Kommentar zu diesem Stichwort