nlp.at - der oesterreichische nlp-server Stapel-Anker Stapel-Anker Mehrere Ereignisse, mehrere  innere Zustände werden mit demselben Anker versehen, werden auf gleiche Art geankert. Auf ein und denselben Anker werden also verschiedene Erfahrungen, Erinnerungen, Zustände, ... "übereinandergestapelt". Eine Person kann z.B. im Alltag, immer wenn sie etwas mit "Freude" erfährt (ein schönes Ereignis, ein Lob, eine freudige Überraschung, ein positiver Gedanke, ... ) eine bestimmte Handbewegung machen. Viele Erfahrungen von "Freude" sind dann mit dieser Handbewegung gekoppelt (  Glücks-Anker). Stapel-Anker aktivieren verdichtete Information aus einer Vielzahl von Erlebnissen und  Referenz-Erfahrungen. Stapel-Anker können sehr wirkungsvolle Instrumente sein, um einen schnellen Zugang zu  Ressourcen, auch in belastenden Situationen, zu erlangen.


Ihr Kommentar zu diesem Stichwort