nlp.at - der oesterreichische nlp-server Oberflächen-Struktur der Sprache Oberflächen-Struktur der Sprache Chomsky (1973 (1957)) unterschied nach einer Tiefen-Struktur und einer Oberflächen-Struktur der Sprache.

"Die Tiefenstruktur stellt die vollständige sprachliche Repräsentation der ursprünglichen Erfahrung dar. Die Oberflächenstruktur ist der von einem Sprecher tatsächlich geäußerte Satz. Die Oberflächenstruktur ist aus der Tiefenstruktur hervorgegangen, indem der Sprecher unbewußt Transformationsregeln anwandte, um die eine Struktur in die andere überzuführen" (Jochims 1995, 115).

Diese Einteilung ist einer der zentralen Gedanken des Meta-Modells.


Ihr Kommentar zu diesem Stichwort